Start

Aktuelle Ausstellung:

A DREAM – WHAT ELSE

Kunst aus dem Offenen Atelier St. Hedwig, Berlin und von Project Ability, Glasgow

Vernissage: 01.08.2019, 18h

02.– 31. August  2019

Galerie ART CRU Berlin ist die erste Berliner Galerie, die sich auf Kunst von Menschen mit Behinderungen und psychischen Ausnahmeerfahrungen konzentriert. Ziel der Galerie ist es, diese Künstler, die meist Autodidakten sind und außerhalb des etablierten Kunstbetriebs stehen, zu fördern und zu präsentieren. Diesen Menschen ist oftmals die Möglichkeit erschwert oder verwehrt, eine Professionalität als Künstler zu entwickeln. Deshalb steht für uns im Vordergrund, die Distanz zwischen etabliertem Kunstbetrieb und den ursprünglichen und unverfälschten Werken dieser Künstler zu verringern.

Diese Webseite wurde von Aktion Mensch gefördert